item1a
item1a

CARL REINECKE

item1a
item1a
item1a

Hier können Sie Musterseite zu den im Onlineshop angebotenen Noten herunterladen.

item1a
item1a
item1a

Dieser Link führt Sie zum Reinecke Musikverlag

item1a
item1a
item1a

2004- 2017 - 13 Jahre Reinecke Musikverlag Leipzig

item1a
item1a

Start

Aktuelles

Einführung

Musikverlag

100. Todestag 2010

Reinecke-Symposium

Zu Carl Reinecke

Werke

Notenmaterial

Presse heute/damals

Literatur

Tonaufnahmen

Diskographie

Bilder

Konzerte

Besprechungen

Veröffentlichungen

Beiträge

Sonstiges/Projekte

Gebr. Reinecke Verlag

Links

Dank/Mitarbeit

Postfach

Autoren/Webmaster

Reinecke Musikverlag

item1a
item1a
item1a

Wir haben den Reinecke Musikverlag gegründet, um das Werk unseres Vorfahren, des Komponisten, Pianisten,
Musikschriftstellers, Konservatoriumslehrers und Leipziger Gewandhaus Kapellmeisters,
Carl Reinecke (1824-1910) zu fördern und zu pflegen.

In Leipzig gab es bis nach dem 2. Weltkrieg den Gebrüder Reinecke Musikverlag. Leider ist das Verlagsgebäude
in der Karlstraße 10, am 4. Dezember 1943 durch Bombeneinwirkung völlig ausgebrannt und der Verlagsbestand und
die Druckplatten vernichtet worden. In den 50er Jahren scheiterte ein Fortbestand an der politischen Situation.

Das Anliegen des 2004 gegründeten Reinecke Musikverlages ist es:
- Kompositionen von Carl Reinecke neu zu erschließen,
- Bearbeitungen seiner Werken herauszugeben,
- Werke, die vergriffen sind, neu aufzulegen,
- bis jetzt unbekannte Werke zu veröffentlichen.

Der Reinecke Musikverlag wird gemeinsam mit der Reinecke Website einen Überblick
über die Kompositionen von
Carl Reinecke (1824-1910) geben.

Einnahmen, die mit dem Verkauf dieser Noten erzielt werden, kommen ausschließlich der Reinecke Arbeit zugute.

item1a
item1a
item1a

Liebe Reinecke Freunde,
 

im Verlag gelangen Sie zu unserem Webshop.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gern jederzeit per Mail erreichen.

item1a
item1a
item1a
item1a

Eine Übersicht die verfügbaren Musiktitel finden Sie unten oder direkt in unserem Reinecke Musikverlag:

Folgende Bücher sind verfügbar:
 

Carl Reinecke: Zur Wiederbelebung der Mozart‘schen Clavier-Concerte.
Neuauflage des Buches von Carl Reinecke. 60 Seiten mit neu gesetzten Notenbeispielen. Vorwort von Heribert Koch
Katrin Schmidinger: Zwischen Gondel und Vesuv 
Deutschsprachige Komponisten des 19. Jahrhunderts in Italien
Katrin Seidel: Carl Reinecke und das Leipziger Gewandhaus

 

Neuerscheinung im Reinecke Musikverlag:

 

Carl Reinecke: op. 38 Trio für Klavier, Violine und Violoncello (komponiert 1851)

(Bestellnummer: 0016)

 

Carl Reinecke: op. 208 Schneeweißchen und Rosenrot

für drei Solostimmen (2 Soprane und Alt) weiblichen Chor, Klavier und Deklamation

Märchendichtung von Heinrich Carsten. Klavierauszug mit Text. (Reprint Nr. 018)

 

Carl Reinecke: op. 104 Ein Abenteuer Händel's oder Die Macht des Liedes

Singspiel in einem Akte von W. te Grove. Klavierauszug mit Text (Ouvertüre zu 4 Händen)

Personen: Georg Friedrich Händel, Powell, der Schmied – Bariton, Kathleen – Sopran, Charlie – Tenor

John Blimber – Tenor, Bauern (William Spear – Tenor I, Dick Shrubb – Tenor II, Jack Plum – Bass I, Henry Plock – Bass II)

Die Wirtin zum Horse shoe – Mezzosopran, Ein Bote, Chor der Bauern – Tenöre und Bässe

Die Handlung spielt in einem Dorfe an der Themse unterhalb London. (Reprint Nr. 064)

 

Carl Reinecke: op. 271 - Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, 2 Hörner und Fagott
Komplett neue Ausgabe nach den Quellen herausgegeben von Prof. Peter Damm

ISMN M-700293-11-6 • 24 EUR • Weitere Informationen.

item1a
item1a
item1a

Hier können Sie Musterseite zu den im Onlineshop angebotenen Noten herunterladen.

item1a
item1a
item1a

Gesamtübersicht der momentan verfügbaren Werke

Das Angebot wird von mir ständig erweitert. Auch Erarbeitung auf Anfrage ist möglich.

item1a
item1a

Musterseiten-Musikverlag (1,4 MB)

Download

Werke nach Opuszahlen

op. 7 - Reprint Nr. 004 - Reinecke: Vier Fantasiestücke

op. 9 - Reprint Nr. 040 - Reinecke: Drei kleine Fantasien für Klavier zu vier Händen

op. 10 - Reprint Nr. 051 - Sechs Lieder für hohe Stimme und Klavier
Nr. 1 „John Anderson, mein Lieb“, Nr. 2 Die gebrochene Blume, Nr. 3 Aus dem Liebesfrühling, 
Nr. 4 An den Ring, Nr. 5 „Schöne Maiennacht, wo die Liebe wacht“ , Nr. 6 Thränen

op. 12 - 0003 - Reinecke: Vier Lieder für 2 Sopranstimmen mit Klavierbegleitung

op. 15 - Reprint Nr. 005 - Reinecke: Fantasie

op. 17 - 0011 - Reinecke: Kleine Fantasiestücke

op. 18 - Reprint Nr. 052 - Sechs Lieder und Gesänge
Nr. 1 Lord Grego, Nr. 2 Gondoliera, Nr. 3 Aus den Liebesliedern, Nr. 4 Lied, Nr. 5 Um Mitternacht, Nr. 6 „O, wär‘ ich ein Stern“

op. 20 - Reprint Nr. 015 - Reinecke: Ballade POUR LE PIANO   

op. 29 - Reprint Nr. 051 - Vier Lieder für hohe Stimme und Klavier
Nr. 1 Frühlingslied, Nr. 2 Beim Sonnennntergang, Nr. 3 Schön Blümlein, Nr. 4 „0, süsse Mutter“ 

op. 34 - Reprint Nr. 002 - Reinecke: Quartett

op. 35 - Reprint Nr. 042 - Reinecke: Sonate für Klavier zu 4 Händen

op. 43 - 0009 - Reinecke: Drei Fantasiestücke für Klavier und Viola

op. 66 - Reprint Nr. 032 - Reinecke: IMPROMPTU über ein Motiv aus Schumann‘s Manfred für zwei Klaviere

op. 66 - Reprint Nr. 033 - Reinecke: IMPROMPTU über ein Motiv aus Schumann‘s Manfred für Klavier zu 4 Händen

op. 69 - Reprint Nr. 026 - Reinecke: Nocturno für Klavier

op. 71 - 0013 - Vier Lieder für drei weibliche Stimmen (neu herausgegeben)

op. 81 - Eine Novelle in Liedern. Für Tenor.

op. 83 - Reprint Nr. 001 - Reinecke: Klavierquintett

op. 84 - Reprint Nr. 035 - Reinecke: Variationen über ein Thema von G. F. HÄNDEL für Klavier

op. 86 - 0002 - Reinecke: Bilder aus Süden 4 Fantasiestücke für Klavier

op. 99 Märchen Vorspiele für Klavier zu 4 Händen Reprint Nr. 047

op. 100 - Reprint Nr. 016 - Reinecke: Zehn Gesänge für drei weibliche Stimmen mit Begleitung des Pianoforte

op. 109 - 0004 - Reinecke: Sechs Lieder für 2 Stimmen mit Klavierbegleitung

op. 116 - Reprint Nr. 036 - Reinecke: Sonate für Violine und Klavier

op. 122a - Reprint Nr. 017 - Reinecke: Zehn leichte Stückchen für Violine und Klavier

op. 132 - 0005 - Reinecke: Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello

op. 133 - Reprint Nr. 008 - Reinecke: Schneewittchen. Klavierauszug (43 Seiten)

op. 133 - Reprint Nr. 009 - Reinecke: Schneewittchen. Stimmensatz: Sopran-I, Sopran-II, Alt (je 12 Seiten),
Schlaflied der Zwerge: Sopran-I, Sopran-II, Alt (je 3 Seiten)

op. 133 - Reprint Nr. 010 - Reinecke: Schneewittchen. Textbuch (Faximile)

op. 139 - Reprint Nr. 011 - Reinecke: Dornröschen. Klavierauszug (77 Seiten)

op. 139 - Reprint Nr. 012 - Reinecke: Dornröschen. Textbuch (Faximile)

op. 144 - Reprint Nr. 025 - Reinecke: Klavierkonzert Nr. 3, Soloklavierstimme (60 Seiten) Stimme für 2. Klavier (31 Seiten)

op. 147 - Reprint Nr. 039 - Märchengestalten Kleine Fantasiestücke für Klavier

op. 150 - Reprint Nr. 013 - Reinecke: Aschenbrödel. Klavierauszug (51 Seiten) 

op. 150 - Reprint Nr. 014 - Reinecke: Aschenbrödel - Textbuch (Faximile)

op. 153 - 0015 - Reinecke: Suite für Violine mit Begleitung des Klaviers
Präludium (e-Moll), Arioso (C-Dur), Gavotte (G-Dur) - Finale (e-Moll) 

op. 155 - 0014 - Reinecke: Romanze für die Violine mit Begleitung des Orchesters oder des Klaviers (a-Moll)
Fasung für Violine und Klavier

op. 159a Nr. 1 - 0007 - Reinecke: Drei leichte Trios für Klavier, Violine und Violoncello

op. 159a Nr. 2 - 0006 - Reinecke: Drei leichte Trios für Klavier, Violine und Violoncello

op. 159a Nr. 3 - 0001 - Reinecke: Drei leichte Trios für Klavier, Violine und Violoncello

op. 164 - Reprint Nr. 019 - Reinecke: Die wilden Schwäne. Klavierauszug (91 Seiten)   

op. 164 - Reprint Nr. 020 - Reinecke: Die wilden Schwäne. Stimmensatz: Harfe, Horn 1, Horn 2, und Violoncello

op. 164 - Reprint Nr. 021 - Reinecke: Die wilden Schwäne. Textbuch: Chortext   

op. 164 - Reprint Nr. 019a -Reinecke: Die wilden Schwäne Stimmensatz: Sopran-I, Sopran-II, Alt

op. 164 - Reprint Nr. 022 - Reinecke: Die wilden Schwäne. Vollständiges Textbuch: Chortext und Erzählung

op. 174a - Reprinr Nr. 058 - Reinecke: Zehn leichte Stückchen für Violine und Klavier
Nr. 1 Auf der G-Saite (C-Dur), Nr. 2 Menuetto (G-Dur), Nr. 3 Mandolinenklänge (A-Dur), Nr. 4 Ekloge (G-Dur),
Nr. 5 Melodie (D-Dur), Nr. 6 Der Hidalgo (F-Dur), Nr. 7 Bourrée (C-Dur), Nr. 8 In der Dorfschänke (G-Dur),
Nr. 9 Cavatine (F-Dur), Nr. 10 Kleine Suite (e-Moll) a) Praeludium b) Sarabande c) Tambourin

op. 177 - Reprint Nr. 053 - Glückskind und Pechvogel. Klavierauszug zu 4 Händen. Märchen-Oper für Kinder
in zwei Akten nach dem gleichnamigen Märchen aus Richard Leander‘s „Träumereien an französischen Kaminen“
von Heinrich Karsten 

op. 178 - Reprint Nr. 049 - Sechs Lieder für eine Singstimme und Klavier.

op. 180 - Reprint Nr. 006 - Reinecke: Ein Märchen

op. 189 - Reprint Nr. 054 - Reinecke: Zwölf zweistimmige Lieder im Volkston mit Klavierbegleitung
Nr. 1 - Wenn der Vogel naschen will, Nr. 2 - Das Kind am Grabe der Mutter, Nr. 3 - Lob der Musik, Nr. 4 - Mondscheinlied,
Nr. 5 - s‘ Wiedersehn, Nr. 6 - Weil die lieben Engelein selber Musikanten sein, Nr. 7 - Fröhliche Armuth,
Nr. 8 - Traue nicht, Nr. 9 - Wanderlied, Nr. 10 - Gut‘ Nacht, Nr. 11 - „Es ist nichts bess‘res auf der Welt“,
Nr. 12 - „Buntblümlein hat die Haide“

op. 198 - Reprint Nr. 055 - Reinecke: Drei Lieder gedichtet von Hermine Slegemann für eine Singstimmen mit Begleitung
des Pianoforte. Nr. 1 Nach all' dem bunten Treiben, Nr. 2 Es lockte mich die Sonne, Nr. 3 Von Neuem kam der Mai ins Land

op. 202 Von der Wiege bis zum Grabe für Klavier
Ein Zyklus von 16 Fantasiestücken. Klavierstimme inclusive Textbuch
Nr. 1 Auf der G-Saite, Nr. 2 Menuetto, Nr. 3 Mandolinenklänge, Nr. 4 Ekloge, Nr. 5 Melodie, Nr. 6 Der Hidalgo, Nr. 7 Bourrée,
Nr. 8 In der Dorfschänke, Nr. 9 Cavatine, Nr. 10 Kleine Suite a) Praeludium b) Sarabande c) Tambourin

op. 215 - Reprint Nr. 050 - Ballade Nr. 2 e-Moll für Pianoforte

op. 218 - Reprint Nr. 028 - Fest-Ouvertüre mit Schlusschor „An die Künstler“ (Partitur)

op. 218 - Reprint Nr. 031 - Fest-Ouvertüre mit Schlusschor „An die Künstler“ Stimmen: Chor + Orchester

op. 221 - Reprint Nr. 038 - Zwei kleine Fantasien über die Weihnachtslieder „O Sanctissima“ und „Stille nacht“ für Klavier

op. 224 - Reprint Nr. 045 - Motette für gemischten Chor „Herr Gott, Du bist unsere Zuflucht für und für.“

op. 224 - Reprint Nr. 045a - Motette für gemischten Chor „Herr Gott, Du bist unsere Zuflucht für und für.“
Stimmen - Sopran, Alt, Tenor, Bass

op. 225 - Reprint Nr. 007 - Reinecke: Ein Sommertag

op. 226 - Reprint Nr. 044 - Novelette D-Dur für Klavier

op. 230 - Reprint Nr. 037 - Reinecke: Trio Nr. 2 für Klavier, Violine und Violoncello

op. 240 - Reprint Nr. 057 - Reinecke: Zwei Weihnachtslieder für eine mittlere Singstimme
Nr. 1  Weihnacht. Christmas Eve‘. (Hoch aus den Wolken tönt der Engelsang)
Nr. 2  Weihnachtslied. Christmas Carol. (In Mitten der Nacht, die Hirten erwacht)

op. 242 - Reprint Nr. 030 - Serenade für Streichorchester (Partitur)

op. 242 - Reprint Nr. 030 - Serenade für Streichorchester Stimmensatz

p. 242 - Reprint Nr. 029 - Serenade für Streichorchester (Fassung Klavier zu 4 Händen)

op. 245 - Reprint Nr. 046 - Die Teufelchen auf der Himmelswiese. Klavierauszug zu 4 Händen

op. 258 - Reprint Nr. 063 - Pastellbilder 7 Klavierstücke
Nr. 1 Frühlings-Landschaft, Nr. 2 Stille Frage, Nr. 3 Auf der Alp, Nr. 4 Eilende Wellen, Nr. 5 Wasserlilie, 
Nr. 6 Zwiegesang, Nr. 7 Letzte Sonnenstrahlen (komponiert 1902) 

op. 259 - Reprint Nr. 043 - Reinecke: Drei Klavierstücke, 1. Puck, 2. Auf den Lagunen, 3. Schwalbenflug

op. 271 - 0012 - Sextett für Flöte, Oboe, Klarinette, 2 Hörner und Fagott.
Komplette Neueausgabe nach den Quellen herausgegeben von Prof. Peter Damm

op. 272 - Reprint Nr. 003 - Reinecke: Quartett

op. 275 - Reprint Nr. 024 - Reinecke: 2 Sonaten 2 Klaviere. Insgesamt 4 Hefte

op. 277 Sechs Fabeln von La Fontaine und Florian für eine Singstimme mit Klavierbegleitung Reprint Nr. 048

op. 281 - Reprint Nr. 023 - Reinecke: Barcarole für Violine und Klavier

op. 284 - 0010 - Reinecke: Sonate für Orgel

op. 286 - Reprint Nr. 041 - Reinecke: Musik zu Andersens Märchen vom Schweinehirten für Klavier zu 4 Händen incl. Textbuch

o.op. - Reprint Nr. 034 - Reinecke: Fünf Gedichte von Carmen Sylva komponiert für eine Singstimme und Klavier und der hohen Dichterin ehrfurchtsvoll zugeeignet für Klavier zu 4 Händen

0008 - Mozart Andante aus dem Klavierkonzert A-Dur KV 488 Larghetto aus dem Klavierkonzert D-Dur KV 537 „Krönungskonzert“

Verlagsprogrogramm - 2017-PDF Datei

Download